Wenn man im Umfeld, sei es im direkten Umfeld oder aber bei Bekannten in Sozialen Netzwerken
feststellt dass sie eine andere Gesinnung haben die Du mit Dir selbst nicht vereinbaren kannst wird es kompliziert.

    Die Fragen …

  • Wie geht man damit um?
  • Kann und will ich den Kontakt aufrecht erhalten?
  • Und zu guter Letzt, warum ist es mir nicht eher aufgefallen?
  • … kreisen in deinem Kopf, du möchtest dagegen anwirken und versuchen zu verstehen, doch letzten Endes musst du eine Entscheidung treffen.

 
Ich bin ein Mensch der Versucht mit Argumenten und Fakten zu überzeugen, lange, sehr lange.
Ich versuche mich in die Person rein zu versetzen, sie zu verstehen und doch kann ich es nicht.

Bei Hetze, egal in welcher Form werde und bin ich nicht verständnisvoll, ich kann nicht die Meinungen respektieren und akzeptieren.

Das gilt aber auch für die Menschen, die z.B. bei Demonstrationen mit Flaschen werfen, Menschen verletzen und Sachbeschädigung begehen und schlimmstenfalls noch unschuldige hineinziehen.

Mit Gewalt, erreicht ihr Eure Ziele nicht. Wann kapiert ihr das endlich!
Gewalt ist kein Ausdrucksmittel um etwas Gutes zu bewirken, Gewalt ist strafbar.

Manchmal muss man eben auch Los lassen können und Kontakte aus dem Personenkreis der Familie, den Freunde und Bekannte abbrechen.

Es kam mir gerade so in Gedanken, da ich wieder einmal einen Bekannten aus den Sozialen Netzwerken entferne und es für mich Schade ist den Kontakt abzubrechen.

Wie geht ihr damit um?