Falls ihr durchs Netz streift und nach einer Möglichkeit sucht eure heißgeliebtes WordPress Theme weiter zu verwenden auch wenn es von Haus aus keine Responsive Einstellungen gibt dann habe ich einen Tipp für Euch.

Nutzt einfach das Plugin WPtouch!

Mein derzeit genutzter Theme „Dusk to Dawn“ hat keinerlei Einstellungsmöglichkeitem zum Thema Responsive.
Deshalb war ich vor einiger Zeit auf der Suche nach einem Plugin bzw. einer Anleitung wie ich mein Theme Responsivefähig bekomme.

Lange Rede, kurzer Sinn ich bin fündig geworden und habe mir das Plugin WPtouch etwas näher angeschaut.

Wenn ich schon ein Plugin verwenden muss, dann kann ich auch eins nehmen welches mir einen eigenen Resposive Theme liefert.

Mehrere Plugins bieten die Möglichkeit, einen eigenen Responsive Theme zu verwenden, den man dann nach seinen eigenen Vorstellungen bearbeiten kann. Mein Augenmerk fiel dabei auf das Plugin WPtouch  welches ich sofort installiert und eingerichtet habe.

WPtouch ist leicht in der Bedienung und Einrichtung, alles ist Selbsterklärend und Ausreichend beschrieben.

[rl_gallery id=“460″]

Es gibt unterschiedliche Themes und ausreichend vorhandene Einstellungsmöglichkeiten, man kann sogar wenn man möchte, eine PRO Version erstehen, um die Einstellungsmöglichkeiten zu erweitern.

Für meine Zwecke ist dies uninteressant, da mir die vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten ausreichen.

Hier noch eine Anleitung ohne Plugin: In 5 Schritten: Von der aktuellen Website zum Responsive Webdesign

Für mich zu aufwendig und deshalb auch nicht genutzt.

Wie handhabt ihr Responsive? Schaut ihr nach einem Theme der diese Option schon mitliefert? Baut ihr euren eigenen oder setzt ihr wie ich auf Plugins?